Frauen helfen Frauen Fürstenfeldbruck e.V.

Der Verein "Frauen helfen Frauen Fürstenfeldbruck e.V." ist eine Anlaufstelle für Frauen, die von häuslicher und sexualisierter Gewalt betroffen sind.


W E N N   S I E   U N T E R S T Ü T Z U N G   B R A U C H E N   . . . 

machen Sie den ersten Schritt und rufen Sie uns an.

Frauennotruf und -beratung: 08141 / 290 850
Frauenhaus: 08141 / 357 35 65

Außerhalb der Bürozeiten erreichen Sie die ehrenamtliche Rufbereitschaft bis 30.10.2017 unter 0151-16986825 (Rund um die Uhr. Auch Sonn- und Feiertage.)


V E R A N S T A L T U N G E N 

Wanderausstellung "Auf der Schwelle. Leben im Frauenhaus"
Von 02.10.17 bis 24.10.17 wird in der Sparkasse Fürstenfeldbruck die Ausstellung „Auf der Schwelle – Leben im Frauenhaus“ gezeigt. Die Fotoausstellung beleuchtet den Alltag der Bewohnerinnen von Frauenhäusern und versucht, ein Tabuthema an die Öffentlichkeit zu bringen: Gewalt gegen Frauen.

Weiberkram im Frauennotruf:

Jeden ersten Montag im Monat:

Vorsorgevollmacht, Patienten- und Betreuungsverfügung - Montag, 6. November 2017
10 Schritte zu meinem persönlichen Testament - Montag, 4. Dezember 2017

Selbstverteidungskurse im Frauennotruf:

28. Oktober 2017



Mehr Infos unter Aktuelle Veranstaltungen.

Eine Rückschau auf zurückliegende Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungs-Archiv.

Vielen Dank an unsere Spender!


B A R R I E R E F R E I 

Wir untersützen auch Frauen mit Behinderung. Nehmen Sie Kontakt auf!
Die Beratungsstelle ist rollstuhlgerecht.
Wir haben Informationen in leichter Sprache.

Barrierefreie Informationen erhalten Sie auch unter www.wege-aus-der-gewalt.de . Dort gibt es auch Videos in Gebärdensprache.


B E S U C H E N   S I E   U N S   A U F   F A C E B O O K 



Links    Inhaltsverzeichnis    Impressum    Kontakt