Verein / Mitgliedschaft

Ziel des Vereins "Frauen helfen Frauen Fürstenfeldbruck e.V." ist es, Anlaufstelle für vergewaltigte, misshandelte und anderweitig in Not geratene Frauen zu sein und diesen Frauen auf Wunsch weitere Hilfestellung zu geben.
Ein weiterer Schwerpunkt ist Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Gewalt gegen Frauen.

Der Verein hat die Trägerschaft über die drei Einrichtungen
Frauennotruf und -beratung
Frauenhaus
Interventionsstelle für Opfer häuslicher Gewalt


M I T G L I E D E R 

Der Verein hat zur Zeit ca. 90 Mitglieder und Fördermitglieder.
Ca. 20 davon engagieren sich aktiv als Ehrenamtliche in der Vereinsarbeit.

Durch eine Mitgliedschaft [50 KB] (6,- € bzw. 10,- € pro Monat) können Sie den Verein dauerhaft unterstützen.


V O R S T A N D 

Die Vereinsgeschäfte in organisatorischen, personellen und finanztechnischen Angelegenheiten führt ein ehrenamtlicher Vorstand, der alle zwei Jahre von den Mitgliedsfrauen gewählt wird. Derzeitige Vorstandsfrauen sind Franziska Gumtau, Barbara Kistler und Gerda Vogl.


Wir sind Mitglied im Paritätischen Bayern, dem bff: Bundesverband der Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe und der FiB - Arbeitsgemeinschaft der Frauennotrufe in Bayern. Gefördert werden die Stellen durch den Landkreis Fürstenfeldbruck und das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration.


Links    Inhaltsverzeichnis    Impressum    Kontakt