Geschichte des Vereins

Gewalt gegen Frauen ist weit verbreitet, galt aber lange als Privatsache.
Die neu entstandenen Frauenbewegungen der siebziger Jahre rückten auch das Thema häusliche Gewalt ins öffentliche Bewusstsein.
In Fürstenfeldbruck fanden sich am 30. 10. 1984 elf Frauen zur Vereinsgründung zusammen. Sie hatten die Notwendigkeit erkannt, Frauen in Gewalt-, Not- und Krisensituationen zu beraten und zu unterstützen.


C H R O N I K 

Oktober  1984  Vereinsgründung 
Herbst  1984  Start des Notruftelefons, Beratung in Privaträumen 
Dezember  1984  Eintragung ins Vereinsregister 
Juli  1986  Erster Zuschuss vom Landkreis Fürstenfeldbruck in Höhe von 3.000,- DM 
ab  1988  Wir vernetzen uns: Teilnahme an bayernweiten Notruftreffen 
  1988  Wir organisieren den ersten Wen-Do-Kurs (Selbstbehauptung für Frauen) 
  1989  Beginn der Mitarbeit im Frauenforum Fürstenfeldbruck 
Juni  1991  Einstellung der ersten Sozialpädagogin über ABM als hauptamtliche Beraterin mit 30 Std./Woche 
November  1991  Übernahme der Trägerschaft für das Frauenhaus im Landkreis Fürstenfeldbruck, Einstellung von zwei Sozialpädagoginnen 
Juli  1992  Die ABM-Stelle ist beendet, eine andere Sozialpädagogin wird mit 13,5 Std./Woche geringfügig beschäftigt angestellt 
  1993  Einrichten einer weiteren Personalstelle speziell für den Kinderbereich im Frauenhaus 
  1993  Der Frauennotruf verliert seine Räume und braucht ein halbes Jahr, um neue zu finden  
Oktober  1993  Einzug der Beratungsstelle in Räume des alten Rathauses in Fürstenfeldbruck 
August  1997  Umzug der Beratungsstelle in die jetzigen Räume im Stadtteilzentrum West  
Juli  1998  Aufstockung der Personalkapazität der Beratungsstelle auf eine halbe Stelle 
Januar  1999  Aufstockung der Personalkapazität der Beratungsstelle auf eine volle Stelle 
November  2005  Gründung der Interventionsstelle für Opfer häuslicher Gewalt mit pro-aktivem Beratungsansatz. Einstellung einer Sozialpädagogin mit einer halben Stelle 
November  2006  Sommerfest und Fachtag anlässlich des 15-jährigen Jubiläums des Frauenhauses 
April  2009  Einweihung der umgestalteten, vergrößerten Räume von Beratungsstelle und Interventionsstelle 
Oktober  2009  Feier des 25 jährigen Vereinsjubiläums mit Fotoausstellung und Lyrik-Performance 
November  2011  Veranstaltungen zum 20 jährigen Jubiläum des Frauenhauses 
September  2015  Der Frauennotruf startet die monatliche Vortragsreihe "Weiberkram im Frauennotruf" 


Links    Inhaltsverzeichnis    Impressum    Kontakt