K.O.-Tropfen

K.O.cktail? Fiese Drogen im Glas 


K.O.-Tropfen werden immer wieder verabreicht um Frauen und Mädchen in einen willenlosen Zustand zu versetzen.


E I G E N S C H A F T E N 

farb-, geruch- und geschmacklos


M Ö G L I C H E   A N W E N D U N G 

auf Partys, Volksfesten, Betriebsfesten, privaten Feiern, etc.


W I R K U N G 

setzt rasch ein
körperlich: benommen, schwindelig, schläfrig, bewusstlos
psychisch: enthemmt, euphorisiert, leicht manipulierbar
nach Einnahme in der Regel Erinnerungslücken


N A C H W E I S B A R K E I T 

im Blut nur 6-7 Stunden
im Urin ~ 14 Stunden nach Einnahme


V O R B E U G U N G 

Trinkglas und Essen nicht unbeobachtet lassen
mit Freunden Ausmachen, gegenseitig darauf aufzupassen,
keine Drinks annehmen, oder nur selber an der Bar entgegennehmen,
bei Unwohlsein / Schwindel Freunde um Hilfe oder Begleitung nach Hause bitten
im Ernstfall Notarzt rufen oder Krankenhaus aufsuchen
bei Gewalttaten Polizei informieren (110)


P S Y C H O S O Z I A L E   H I L F E : 

beim Frauennotruf und -beratung unter 08141 / 290 850

zurück zu Informationen zu Sexualisierte Gewalt


Links    Inhaltsverzeichnis    Impressum    Kontakt