Sexualisierte Gewalt

W A S   I S T   S E X U A L I S I E R T E   G E W A L T ? 

Sexualisierte Gewalt ist eine Form von Gewalt, die sich hauptsächlich gegen Frauen und Mädchen richtet.
"Sexualisiert" bedeutet, dass der Täter die sexuellen Handlungen dazu benutzt, Kontrolle und Macht auszuüben. Er ist nur selten ein Fremder, sondern stammt meist aus dem näheren sozialen Umfeld der Frau. Es kann der Vater, Bruder, Arbeitskollege, Partner ein Freund oder eine andere vertraute Person sein.
Unter sexualisierte Gewalt fallen alle verbalen und körperlichen Übergriffe, die sich auf Sex beziehen, wie z.B.: anzügliche und aufdringliche Blicke, schmutzige Kommentare, Witze oder Gesten, Herstellen unerwünschter Nähe oder Herbeiführen unerwünschter Berührungen (Begrapschen), Aufforderungen zu sexuellen Handlungen, sexuelle Nötigung und Vergewaltigung, in Gegenwart oder Vergangenheit.


W A S   T U N ? 

Eine schnelle ärztliche Untersuchung beim Gynäkologen oder Hausarzt ist für die Beweissicherung und Behandlung möglicher Verletzungen dringend anzuraten. Diese sollte wenn möglich direkt nach dem Übergriff erfolgen, ohne mögliche Spuren vom Körper zu entfernen (daher möglichst nicht duschen). Aber auch zu einem späteren Zeitpunkt kann eine Dokumenation noch sinnvoll sein.

Für Ärzte gibt es hier verschiedene Dokumentationsbögen, die die Befundsicherung begleiten.

In der "Münchner Notfallambulanz für weibliche Gewaltopfer" der Rechtsmedizin können Untersuchung und Befundsicherung anonym und kostenfrei durchgeführt und aufbewahrt werden. Eine Anzeige ist dazu nicht erforderlich. Auch behandelnde Ärzte können hier beraten werden. 089 / 21 80 - 73 0 11

Die Entscheidung über eine Anzeige bei der Polizei sollte ausschließlich das Gewaltopfer selber tragen, in keinem Fall sollten Angehörige "für die Betroffene" Anzeige erstatten.

Beratung und Informationen erhalten Betroffene und Angehörige beim Frauennotruf und -beratung unter 08141 / 290 850


Weiter zu K.O.-Tropfen


Dokumentation sexualisierter Gewalt

Links    Inhaltsverzeichnis    Impressum    Kontakt